KONTAKTFORMULAR

Stelle uns unverbindlich deine Fragen!

Verticals Gym

Samerstraße 12, 83022 Rosenheim

AGB´s & Impressum

ABG´s


AGB´S
1 Anmeldung
Die Anmeldung zu unseren Kursen des jeweiligen aktuellen Kursangebotes muss über die Homepage, per E-Mail oder direkt im Studio schriftlich erfolgen. Eine Online-Anmeldung ist jedoch auch ohne Unterschrift rechtsgültig. Die Anmeldung muss sämtliche geforderten Informationen wie Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer enthalten (ausgenommen Teachertraining).
In der Regel erhält der eine Anmeldebestätigung, jedoch ist auch ohne schriftliche Bestätigung eine Anmeldung verbindlich!
Eine Einschreibung in die laufenden Kurse ist zwingend notwendig. Ist ein Kurs voll, wird auf die weiteren Kursplätze an anderen Tagen oder zu einer anderen Uhrzeit, verwiesen. Eine Teilnahme ist nur im entsprechenden Level gestattet. Dies ist mit dem zuständigen Trainer vorab abzuklären.

Bei Teilnahme von Minderjährigen (unter 18 Jahren) ist eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzulegen.

2 Gebühren
Die Kursgebühren sind der jeweils aktuellen Preisliste zu entnehmen und verstehen sich inklusive der zum Vertragsabschlusses geltenden Umsatzsteuer. Sie sind in voller Höhe vor Kursbeginn oder in der ersten Kursstunde zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug können Zinsen anfallen.

3 Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühr ist bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn auf das angegebene Bankkonto zu entrichten / zu überweisen / einzuzahlen (nach Absprache auch später oder zur ersten Kursstunde) Ein Kursplatz/ Mitgliedschaft ist in jedem Fall, ab dem 9. Tag vor Kursbeginn, reserviert. Sollte die komplette Gebühr nicht innerhalb der Fristen eingehen, können Mahngebühren entstehen.

4 Storno / Umbuchen/ Übertragung Vertrag/ Verlängerung Vertrag
Ein Widerrufsrecht ist gemäß §312 Absatz 2 Nr 9 ausgeschlossen.

Eine Stornierung ist nur gültig, wenn sie fristgerecht, an info@verticalsgym.de gesendet wird. Die Frist für einen Rücktritt beträgt 59 Tage vor Eventbeginn. Bei Workshops, Teachertraining, Fotoshootings fallen in jedem Fall alle Kosten an, dennoch kann der Termin an eine Person überschrieben werden.
5 Leistungen und Änderungen des Kursangebotes
Das Lehrangebot der einzelnen Kurse ist abwechslungsreich und richtet sich an das Niveau der Schüler. Die jeweiligen Leistungssteigerungen hängen vom Schüler und dessen persönlichen Fähigkeiten ab. Ein bestimmter Erfolg kann nicht garantiert werden und hängt vom Schüler und dessen Leistungsbereitschaft ab.
Änderungen im Kursplan sind jederzeit möglich.
Wir behalten es uns vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmeranzahl zu verschieben, abzusagen oder zusammenzulegen.
Gebühren werden nicht erstattet, da es immer Ausweichtermine gibt.

6 Teilnahme / Gesundheit
Am Training dürfen nur gesunde und körperlich nicht eingeschränkte Personen teilnehmen. Handicaps sind vor einer Trainingseinheit mitzuteilen.

7 Fehlstunden
Bei Verspätung, Krankheit, Urlaub o. ä. ist der Teilnehmer selber dafür verantwortlich seine Kurse nachzuholen. Schnupperstunden können einmalig verschoben werden bei Krankheit. Die Gebühren fallen dennoch an.
Mehrmaliges Fehlen berechtigt nicht zu Minderung der Gebühren. Bei unentschuldigtem Fehlen oder Nichtantreten des Kurses, wird trotzdem die Kursgebühr fällig und das Recht auf Nachholstunden entfällt.

8 Haftung
Der Veranstalter schließt eine Haftung grundsätzlich aus. Es wird nicht für Sach-, Vermögens-, und / oder Gesundheitsschäden der Teilnehmer gehaftet, die durch die Teilnahme an einem Kur / am Training entstehen.
Teilnahme auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer ist verantwortlich für Schäden, die er im Kursraum, an den Geräten oder in weiteren Räumen des Studios, verursacht.

Ausgeschlossen hiervon ist Fehlverhalten des Trainers und dessen Folgen. 9 Copyright und Urheberrecht
Alle bei Vertical´s Gym (Christina Spiller) gelernten Trainingsinhalte sowie die zur Verfügung gestellten oder im Unterricht erstandenen Materialien (Bilder, Videos etc.) dienen ausschließlich der persönlichen Nutzung und dürfen nicht veröffentlicht oder für gewerbliche Zwecke verwendet werden.

Alle Rechte an Namen, Bezeichnungen, Trainingsinhalten, Figuren und Trainingskonzepten sind Eigentum von Vertical´s Gym (Christina Spiller) und dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder vervielfältigt, noch an Dritte weitergegeben werden. Dies gilt auch für die Zeit nach der besuchten Veranstaltung.

Alle Bilder, Videos oder Texte, die während der Kurse/Trainingseinheiten/Veranstaltungen von V-Gym Education (Christina Heinrich) entstanden sind, dürfen nicht ohne Zustimmung von V-Gym Education (Christina Heinrich) im Print- oder Onlinebereich veröffentlicht werden. Sollte dies geschehen, weicht Vertical´s Gym (Christina Heinrich) nicht davon ab, rechtliche Maßnahmen zu ergreifen.
10 Fehlstunden Verpasste Kursstunden können nur bei rechtzeitiger Entschuldigung (bis 24 Stunden vorher) und innerhalb eines Monats in einer der angebotenen Open-Class-Stunden nachgeholt werden. Bei kurzfristiger Absage (ohne ärztlichem Attest) verfallen verpasste Kursstunden ersatzlos. Werden vereinbarte Nachholtermine vom Mitglied erneut versäumt oder abgesagt, verfallen diese ebenfalls ersatzlos. 10.1 Verlegung von Terminen und Kursstunden
Wir behalten uns vor, das Studio innerhalb des Leistungszeitraumes zu schließen und Kurse zu verschieben. Geschlossene Studiozeiten finden tageweise oder in den Sommer- / Winterferien (z.B. Weihnachten / Silvester) statt oder Sonderfälle bei Krankheit oder höherer Gewalt.

10.2 Gesundheit des Teilnehmers
Dem Teilnehmer ist bekannt, dass V-Gym Education (Christina Heinrich) nur bei entsprechender Sportgesundheit benutzt werden darf. Bestehen Zweifel bezüglich der Sportgesundheit, hat das Mitglied vor der Anmeldung – zur Vermeidung von Schäden – einen Arzt zu konsultieren. V-Gym Education (Christina Heinrich) übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Schäden des Mitglieds, die durch die Teilnahme an Kursen /Trainings trotz fehlender sportlicher Gesundheit entstehen. Ausgenommen von dieser Regel ist die Haftung vonV-Gym Education (Christina Heinrich) für Gesundheitsschäden, welche das Mitglied durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten eines gesetzlichen Vertreters oder Mitarbeiters von V-Gym Education (Christina Heinrich) erleidet.

§ 10.3 Haftung
Für Teilnehmer gelten alle oben genannten Haftungsbedingungen. Auf §8 und §10.2 dieser Geschäftsbedingung wird verwiesen.

§ 10.4 Zahlungsweise
Der entsprechende Mitgliedsbeitrag ist jeweils am Monatsanfang – spätestens bis zum zehnten jedes Monats – auf das Konto von V-Gym Education (Christina Heinrich) zu überweisen oder bar zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug behält sich Vertical´s Gym die Erhebung von Mahngebühren vor. Ist das Mitglied schuldhaft mit mindestens einem Monatsbeitrag in Verzug, wird der gesamte Restbeitrag bis zum Ende der Mitgliedschaft sofort fällig und die Mitgliedschaft/der Teilnahmevertrag wird fristlos gekündigt. Änderungen der Anschrift sind dem Studio unverzüglich mitzuteilen.

10.5 Krankheit/Ausfallzeiten
Kann der Teilnehmer unser Tanzstudio aufgrund von Krankheit, Urlaub oder beruflicher Verpflichtungen vorübergehend nicht nutzen, so entbindet dies nicht von der Verpflichtung, den vereinbarten monatlichen Mitgliedsbeitrag zu entrichten. §10.6 Widerruf (Trainerausbildung) Ein Wiederruf der Trainerausbildung ist innerhalb, von 7 Tagen, ab Datum des Vertragsabschlusses möglich. Es fallen nur die Stornierungsgebühren in Höhe von 10 % des Beitrages an. Diese errechnen sich aus dem gebuchten Modul. Der Rücktritt muss schriftlich, mit Unterschrift, erfolgen. Der Widerruf muss per Postbrief oder per Email (PDF-Format) gesendet werden an: info@verticalsgym.de §10.7 Widerruf (Workshop + Camps) Ein Wiederruf der gebuchten Workshops ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Das Studio geht in Vorkasse, sodass die Gebühren in JEDEM Fall anfallen. Plätze können jedoch an 3. überschrieben und abgetreten werden, wenn sich ein Nachfolger findet. Dieser ist vom Schüler selbst zu suchen. Der Rücktritt muss schriftlich, mit Unterschrift, erfolgen. Der Widerruf muss per Postbrief oder per Email (PDF-Format) gesendet werden an: info@verticalsgym.de

§11 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.




Datenschutz


Findest du unten als PDF zum Download!




Impressum


Verticals Gym Rosenheim
Christina Spiller
Samerstraße 12, 83022 Rosenheim USt ID: DE301302393, Finanzamt Rosenheim




Hilfe und Fragen


Schreibe uns eine E-Mail! info@verticalsgym.de





  • Instagram
  • Facebook

© 2016 Verticals Gym  AGB´s

  • https://www.youtube.com/channel/UCmC
  • Instagram
  • Facebook